Weil's mir taucht
Nicht verzagen, Günter fragen

Trockentauchkurs am 23.11.2019

Die kalte Jahreszeit hat wieder begonnen und wir haben dies bereits an den Nachfragen für unsere Ausbildungen bemerken dürfen, denn die Nachfrage nach Trockentauchkursen ist wieder mal gestiegen.


So kommt es auch, dass wir am Samstag, den 23.11.2019 einen Tagesausflug zum Friedberger Baggersee unternommen haben um zwei Schülern das Tauchen im Trocki in der Praxis beizubringen.

Im Bild unser Siggi (rechts) mit einem der Kursteilnehmer

Nach den anfänglichen Schwierigkeiten mit der unbeweglichkeit im Trocki ging es für die Schüler auch endlich in das kalte Nass. Trotz der Kälte war die Stimmung bei allen richtig gut. Nur leider war die Sicht unterwasser zu schlecht, um von dem Ausbildungsgeschehen gute Fotos machen zu können. Immerhin, am Ende des Tauchtages wollte einer der Kursteilnehmer nicht mehr aus dem Wasser raus.

Die Sicht war gerade gut genug um ausreichend gute Makrofotos schießen zu können, nur leider gab es nicht so vieles interessantes was man fotografieren konnte.


Nach erfolgreichem Abschluss der Trockiausbildung konnten wir nicht nur unseren Kursteilnehmern dafür gratulieren, denn es gab noch einen anderen Grund zum Feiern: unser Günter hatte endlich seinen 1000. Tauchgang absolviert und darauf mussten wir nach dem letzten Tauchgang des Tages anstoßen!