Thumsee

Tauchen im ThumseeDer Thumsee liegt in einem nach ihm benannten Landschafts-Der Thumsee schutzgebiet westlich von Bad Reichenhall im Landkreis Berchtesgadener Land. Die Fahrzeit von München beträgt ca. 90 min. Der Thumsee ist rund 1 Kilometer lang und etwa 140 m breit. Seine tiefste Stelle liegt 21 m unter der Wasseroberfläche.

Der See ist durch seine mittlere Tiefe von 9 m sehr einfach zu betauchen und deshalb auch für Beginner sehr gut geeignet. Vor allem durch seinen Fischreichtum ist er bei Tauchern sehr beliebt.Panorama des Thumsee Zu sehen gibt es Hechte, Barsche, Karpfen, Waller und, im Uferbereich, auch Krebse.

An der Nordseite des Sees kann man außerdem noch die Reste eines Unterwassertunnels, einen Maibaum, eine Schaukel, einen "Wald" (oft Hechte), eine Hügellandschaft und "Orcas und Delfine" entdecken.

Kosten: € 30,-
inkl. 2 x 10 l PTG und Blei